Tipps für dein Video: Klappe – die 3.: Software, Animationen, Schneiden und ein paar Worte zum Ton.
1518
post-template-default,single,single-post,postid-1518,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Tipps für dein Video: Klappe – die 3.: Software, Animationen, Schneiden und ein paar Worte zum Ton.

Tipps für dein Video: Klappe – die 3.: Software, Animationen, Schneiden und ein paar Worte zum Ton.

Dein Video ist im Kasten. Du hast es geschafft. Nun schaust du es dir in Ruhe an. Jetzt versprich mir bitte eins: Sei nicht zu kritisch!!!!

Die ersten Male sich selbst in einem Video anzuschauen ist keine leichte Kost.

Das wird dir jeder der schon mal vor die Kamera musste bestätigen.

Du findest dich zu dick, hässlich, du erkennst deine Stimme nicht wieder, du lispelst, zappelst rum, schaust nicht in die Kamera, glänzt, was auch immer: du wirst Kritik anbringen wollen.

Sicherlich wird die Anfangs stellenweise auch angebracht sein, aber du bist ja noch Anfängerin. Du musst das nicht perfekt machen. Unperfektion kann sogar charmant und sympathisch wirken.

Hauptsache man kann dir gut folgen, hat Lust dir zuzuhören und die gröbsten Schnitzer sind ausgeräumt.

Nun geht es ans Video schneiden:

Je besser dein Video beim Dreh geworden ist desto weniger musst du später korrigieren. Deshalb bereite dich immer gut auf den Videodreh vor.

  • Bearbeite dein Video gleich nach dem Dreh. Wenn das Video erst eine Woche rumliegt weißt du nicht mehr so genau wo die zu verbessernden Stellen sind. Also tu es gleich.
  • Hast du während des Drehs bei Themenwechseln oder Versprechern kleine Pausen gemacht hilft dir nun der Audio-Track beim Editieren. An den Spitzen und Tälern siehst du wo du etwas einfügen oder korrigieren wolltest.

1. Software zum Video bearbeiten

Hier gibt es eine reiche Auswahl. Ein paar Beispiele:

Kostenlose Software:

Ich benutze für den Anfang den Windows Live Movie Maker. Zwar nervig (manche Videos lädt er ohne Ton hoch, andere schon) aber er tut´s erstmal.

Apple User können imovie nutzen.

Kostenpflichtige Software:

Möchtest du mehr Funktionen haben dann schau dir Camtasia an. Kostet 258,- Euro, aber es gibt eine vierwöchige kostenlose Testversion. Planst du nur ein paar Videos auf deine Seite einzubauen könntest du die schon mal drehen und dann in den vier Wochen alle bearbeiten und fertig ist die Laube.

Magix, deutsche Software, ab 59,99 Euro, ebenfalls kostenlos zu testen. Die steht auf meinem Wunschzettel. Für rund 100,- Euro hast du ohne Ende Funktionen und kannst dein Video toll aufpeppen. Hier der Überblick über die verschiedenen Produkte: magix.com

Bevor ich nicht weiß ob ich am Thema Video für längere Zeit dran bleibe, werde ich mir noch keine teure Software zulegen.

2. Videos mehr Pep geben, Animationen & Co.

VideoMaker FX (englisch)

Animoto

Magisto (ohne Ton)

Powtoon

videohive.net (kynetic typography)

prezi.com (Präsentationen)

http://studio.stupeflix.com/en/

http://web.photodex.com/

Du willst deine Videos LEGAL mit Musik untermalen oder mit anderen Videos aufpeppen:

clipcanvas.com (kostenpflichtig)

3. Ein paar Worte zum Ton in Videos

Für den Anfang brauchst du für den Innendreh nicht unbedingt ein externes Mikro, für draußen schon eher (Wind etc.).Das Mikro sollte nicht zu weit von dir weg sein sonst klingt der Ton nicht gut.

Für rund 20,- Euro hab ich mir ein Ansteckmikro von Vivanco EM 35 gekauft, aber noch nie benutzt (…).

Hast du Probleme mit blechernem Ton? Dann drehst du vielleicht in einem Raum mit Fliesenboden. Hier kannst du den Boden mit Teppichen oder Decken abdämpfen.

 4. Du willst ein Erklär-Video drehen und deinen Computerbildschirm aufnehmen?

Folgende Software kannst du dazu benutzen:

screencast-o-matic.com (ca. 10,- Euro)

ezvid.com/ (mind. 9 Dollar Spende via Paypal)

Nur für Mac: telescream.net (ca. 70,- Euro)

Welche Software nutzt du zum Video editieren?

Verrate uns deine gleich hier in den Kommentaren. Herzlichen Dank, Ines

 

Autor: Ines
inescordes@web.de

Kreatives Multitalent mit viel Wissen und Erfahrung aus über 20 Jahren Selbstständigkeit. Ich zeige dir wie du dein geliebtes Business nach vorne bringst & dabei glücklich bist. LET´S DO IT! Mehr über mich!

No Comments

Post A Comment