Pop Up Stores - besser als ein "normaler" Laden? - Business Tipps für Selbstständige
19267
post-template-default,single,single-post,postid-19267,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Pop Up Stores – besser als ein „normaler“ Laden?

Peek Cloppenburg Pop Up

Pop Up Stores – besser als ein „normaler“ Laden?

Wie mancher weiß, liiiiiieeeebe ich Pop Up Stores! Denn sie sind – im Vergleich zum „normalen“ Laden – aufregender, spezieller und dynamischer. Und – sie lösen Dringlichkeit aus. Einen wichtigen Punkt, der im Marketing gern angewandt wird.

Denn wenn du etwas nur für eine bestimmte Zeit bekommen kannst, dann kommst du ins Handeln.

Nicht umsonst werden viele Angebote (Kurse, Workshops etc. und Preise) mit einer Frist versehen, in der du dich anmelden/kaufen musst, um überhaupt dabei zu sein oder einen Rabatt zu ergattern.

Pop Up Stores öffnen ebenso nur für eine begrenzte Zeitspanne.

Dann sind sie wieder verschwunden.

Während du den Besuch eines Ladens lange vor dir herschiebst und ewig denkst: „Och – da kann ich nächste Woche/Monat immer noch hin!“ bist du bei Pop Ups gezwungen dich dort in diesem Zeitfenster einzufinden, sonst hast du Pech gehabt.

Was ich ebenso genial finde: Du kannst einen Pop Up Store veranstalten egal ob du einen kleinen Laden oder Onlineshop hast oder eine Riesenkette bist.

Peek & Cloppenburg z.B. veranstaltet regelmäßig über´s Jahr verteilt Pop Up Stores in einigen großen deutschen Städten.

POP-up festival

Um das Angebot noch attraktiver zu gestalten, beschränkt sich P & C nicht auf sein reguläres Sortiment, sondern nimmt Kooperationspartner mit ins Boot, die thematisch zum jeweiligen Motto passen.

Zum Beispiel gab es im Juli einen Pop Up unter dem Motto „Get festival ready with P & C“. Guckst du hier: P & C Pop Up Festival.

Pfiffig, denn im Sommer besuchen viele (vor allem junge) Menschen Festivals und Open Air-Konzerte. Und dort wollen sie gern gut aussehen UND brauchen auch noch Dinge wie: Regenklamotten, Schuhe etc..

Doch damit nicht genug. P & C hat sich überlegt: „Was findet unsere Zielgruppe außerdem cool?“

Dabei kamen Retro-Plattenspieler, Nageldesign, Sofortbild-Kameras, Silberschmuck aus Bali u.a. heraus.

Cool – oder?

Neue Termine findest du auf der Facebook-Seite von P & C.

Nun zu dir: Hast du einen eigenen Laden oder einen Onlineshop?

Wie wäre es dann mal mit einem Pop Up Store?

  • In einer anderen Gegend?
  • Um neue Kunden anzusprechen?
  • Dein Lager aufzuräumen?

Ich kann es dir wirklich nur empfehlen es einmal auszuprobieren! Wieso und weshalb erzähle ich dir in diesem Artikel: Unser 1. Pop Up Store in Bremen – ein Erfahrungsbericht.

Seinerzeit hab ich mit Steffi einen Pop Up gemacht mit Deko & Geschenkartikeln, ein halbes Jahr später dann 2 Pop Ups mit Mode in großen Größen. Auch nicht allein, sondern ich habe mir 5 andere Boutique-Besitzerinnen gesucht, die ebenso Lust hatten ihre Lager zu räumen.

Alle waren ein voller Erfolg! Wir haben in wenigen Stunden mehr Umsatz gemacht als an manchen regulären Ladentagen.

Wenn du Lust bekommen hast, frag dich vorher:

  • Wen könnte ich mit dazu nehmen, der mein Sortiment gekonnt erweitern würde?
  • Was für ein Motto könnte dieser Pop Up haben?

Dann suchst du dir ein leerstehendes Ladengeschäft (davon gibt es ja mittlerweile leider ziemlich viele…) und fragst mal nach ob du den Raum für ein paar Tage oder Wochen mieten kannst. Und los geht´s!!! ;-)

Um genügend Kunden dorthin zu locken, kann ich dir Facebook-Werbung empfehlen. Mehr dazu hier: Pop Up Store erfolgreich machen mit Facebook-Werbung.

Nun interessiert mich:

Hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt einen Pop Up zu veranstalten?

Wenn ja – wo? Wann? Wie?

Ich freue mich über deine Meinung hierzu in den Kommentaren!

Herzlichen Dank, Ines

*sponsored Post/Bildquelle: https://www.peek-cloppenburg.de/
Autor: Ines
info@inescordes.com

Kreatives Multitalent mit viel Wissen und Erfahrung aus über 25 Jahren Selbstständigkeit. Ich zeige dir wie du dein geliebtes Business nach vorne bringst & dabei glücklich bist. LET´S DO IT! Mehr über mich!

No Comments

Post A Comment

Ich akzeptiere