Welcome 2013 - Happy Business!
145
post-template-default,single,single-post,postid-145,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Welcome 2013

Welcome 2013

So – das war das ;-)

Wie ist es euch ergangen? Konntet ihr die letzten Tage des Jahres für euch nutzen? Nutzen im Sinne von: ein paar besinnliche Stunden, das alte Jahr verabschieden, Pläne, Wünsche und Träume für das neue Jahr machen?

Mir haben die freien Tage unglaublich gut getan. Obwohl ich 1000 Dinge zuhause erledigen wollte, war ich richtig schön faul und gar nix gemacht! So.

War super!

Muss ja auch mal sein und ich hätte noch ein paar Wochen so weitermachen können. Heut hab ich sogar in der Brigitte gelesen, dass diese Zeit zwischen den Jahren (so ab 24.12. bis Anfang Januar) prädestiniert dafür ist durchzuhängen und das sich viele Menschen schlapp und erledigt fühlen. Dagegen soll man bitte auch nicht ankämpfen sondern mit dem Flow gehen und sich ganz entspannt zurücklehnen.

Eben faul sein, abhängen, rumasseln. Herrlich! (Danke „Brigitte“ für die Absolution!)

Heut fiel es mir schon ein bisschen schwer wieder 100 % präsent im Laden zu sein (1. Tag heute nach 12 Tagen frei (Wahnsinn!!!)). Ich hatte das Gefühl mein Körper war zwar da bloß mein Geist nicht.

Was ich richtig schön fand: einige Kundinnen sind einfach so in den Laden gekommen um mir Leckereien zu bringen (danke Anke) oder ein frohes neues Jahr zu wünschen. Danke allen!

Die Weihnachtsdeko ist heut gleich rausgeflogen und schon einige neue Teile in den Second Hand gewandert. Super.

Das beste war: „durch Zufall“ habe ich mit einer ehemaligen Kundin telefoniert (ehemalig insofern, dass sie lange lange nicht bei mir war), die sich im September 2011 mit einem eigenen Laden  selbständig gemacht hatte.

Von dem Plan hatte sie mir seinerzeit bei ihrem letzten Besuch (der davor war…) erzählt und ward seitdem nicht mehr gesehen. Ha! Wieder mal typisch!

Zwar wurden wir oft unterbrochen weil mal eine Kundin bei ihr und dann eine bei mir hereinkam (was natürlich super und toll ist), aber was wir in der Zwischenzeit besprechen konnten war schon jetzt (wir mussten irgendwann zu oft abbrechen und haben es vertagt) eine Wohltat und sehr schön.

Die gegenseitigen Erfahrungen, Problemchen und Wissen zu teilen ist einfach herrlich. Kaum jemand versteht einen so gut wie eine andere Selbständige. Und es sieht jetzt schon so aus dass wir uns gegenseitig unterstützen und weiterhelfen können.

Ist das nicht toll?

Ich freu mich schon auf mehr davon. Bis bald Sabine!

Außerdem freu mich auf die neuen Wege die ich in 2013 gehen will. Ich hoffe dass ich mir einige Träume erfüllen kann und gesund bleibe.

Damit kann´s jetzt so langsam losgehen.

Let´s do it!

Autor: Ines
info@inescordes.com

Kreatives Multitalent mit viel Wissen und Erfahrung aus über 25 Jahren Selbstständigkeit. Ich zeige dir wie du dein geliebtes Business nach vorne bringst & dabei glücklich bist. LET´S DO IT! Mehr über mich!

No Comments

Post A Comment

Ich akzeptiere