Ein MUSS für ein glückliches Leben: Geh in die Natur!
1135
post-template-default,single,single-post,postid-1135,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Ein MUSS für ein glückliches Leben: Geh in die Natur!

Ein MUSS für ein glückliches Leben: Geh in die Natur!

Back to Nature quasi.

Natürlich MUSST du gor nix, aber dieser Tipp liegt dermaßen auf der Hand, dass ich mir ein „muss“ nicht verkneifen kann.

Natur in Form von Wald, Meer, Felder, Wiesen, Berge usw. macht dich nun mal glücklich!

natur macht glücklich

Wenn du dich darin bewegst, frische Luft atmest, Stille findest, sie erkundest, bestaunst und in ihr versinkst, dann wirst du Glücksmomente spüren. Geht gar nicht anders.

Natur schenkt uns Schönheit, Ruhe, Farben, Gerüche, sie malt die schönsten Bilder.

Dies sind Momente in denen du ganz bei dir sein kannst. Wo du aufhörst über die nächste Steuererklärung oder das Lackieren deiner Nägel nachzudenken. Dein Kopf wir leer. Wird frei. Schaltet mal kurz ab.

Herrlich!

Auf dem Land groß geworden, war Natur für mich immer selbstverständlich und ich hab mich als Kind stundenlang draußen rumgetrieben. War für mich normal, ich wusste nicht, was für ein Geschenk dieses Leben war.

Dann ab der Pubertät war mir die Natur erst mal schnuppe. Da hatte ich nur noch Augen für die seinerzeit wichtigen Dinge. Mich zog es unbedingt in die Stadt. Vom öden Dorfleben hatte ich definitiv die Nase voll. Ich wollte Leben, Action, Menschen, Party!

Nach ca. acht Jahren Stadtleben wurde der Drang nach Mutter Natur wieder stärker. Ich verzehrte mich (wie so viele) nach einem Häuschen auf dem Land. Ich wollte back to nature.

Heute lebe ich nicht in der totalen Einöde, aber ländlich, trotzdem nah zur Stadt. Die perfekte Lösung für mich.

Dank Hund Lulu gehe ich seit fünf Jahren jeden Tag in die Natur. Lulu braucht für Ballpower viel Fläche. Wiesen, Wälder und so.

natur erleben

Das sind meine Top-Augenblicke. Grade hier im flachen Land hält die Marsch immer wieder Überraschungen und Staunmomente bereit. Selbst bei Regen ist der weite Blick unschlagbar. Gestern kam beim Laufen plötzlich die Sonne durch die dicken Wolken und schien mir breit ins Gesicht. Wow!

Mich kannst du auch stundenlang vor dem Meer parken. Da kann ich ewig draufglotzen.

meer natur erleben

Natur in jeglicher Form begeistert mich. Zu viele Menschen, Lärm, Autos machen mich wuselig.

Da will ich schnell wieder weg.

Wenn du unruhig, gestresst oder aufgewühlt bist, dann gibt die Natur dir wieder Ruhe, Entspannung und Gelassenheit zurück.

Ist dein Alltag busy dann findest du in ihr den Ausgleich.

Nimm dir Zeit für Zeit in der Natur. Verweile dort. Genieße sie. Sauge sie in dich auf.

Sie macht dich glücklich!

 

Tags:
Autor: Ines
inescordes@web.de

Kreatives Multitalent mit viel Wissen und Erfahrung aus über 20 Jahren Selbstständigkeit. Ich zeige dir wie du dein geliebtes Business nach vorne bringst & dabei glücklich bist. LET´S DO IT! Mehr über mich!

Kein Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar